1998 - Stadtteilpokal Horb

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Archiv
Anno 1998
In diesem Jahr hieß der Ausrichter ASV Rexingen. Im ersten Spiel standen sich der Türkyiemspor Horb und der SF Obertalheim gegenüber, wobei Martin Inci das erste Turniertor schon nach 27 Sekunden schoss. Wiederum haben sich nur 20 Mannschaften angemeldet. Die Halbfinals bestritten die SG Dettlingen / Bittelbronn gegen die SF Obertalheim (1 : 2) und der ASV Bildechingen gegen den FV Ahldorf (3 : 2). Der FV Ahldorf sichert sich durch einen 1 : 0 Erfolg gegen die SG Dettlingen / Bittelbronn den 3. Platz. Im Finale gewann der ASV Bildechingen gegen die SF Obertalheim mit 2 : 1 und wurde zum vierten Mal Turniersieger. Während dem Turnier fielen 264 Tore und Torschützenkönig wurde von SF Obertalheim Michael Freede mit 12 Treffer. Bester Torwart wurde vom FV Ahldorf Alexander Noll. Im Rahmenprogramm gab es unter anderem die Kampfsportgruppe aus Mühlheim zu sehen.
Finalmannschaften: ASV Bildechingen - SF Obertalheim 2 : 1
 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü